25.03.2017 - Entspannung an der Leine - Dogphysio und TTouch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Entspannung an der Leine
25.03.2017 - 09:30 Uhr - 16:30 Uhr in Mülheim-Kärlich

 

Inhalt: Verschiedene Führmöglichkeiten, Zweipunktführung, Führen mit der Balanceleine, 2 Personen führen einen Hund mit Leinen oder einem Seil. Feine Signalgebung durch den Halter ohne Leinenrucken, um den Hund in seine Balance zu bringen. Erlernen einiger TTouches. Auch in diesem Seminar üben wir die verschiedenen Techniken zuerst an uns Menschen, um den Sinn und die Wirkungsweise besser zu verstehen.

Die Bodenarbeit und die unterschiedlichen Führmethoden bewirken:

- Steigerung der Konzentration
- leichteres Führen für den Halter
- erhöhte Geschmeidigkeit und Beweglichkeit
- Steigerung des Selbstbewusstseins durch Erfolgserlebnisse
- eine engere Beziehung zwischen Hund und Halter
- physische und psychische Balance

Haftpflichtversicherung sowie Tollwutimpfung sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Teilnehmer: maximal 9 Personen mit jeweils einem Hund (Bitte bringen Sie einen Wassernapf mit)
Eine Teilnahme ohne Hund ist möglich.

Bitte bringen Sie für das Seminar ein Halsband und ein Geschirr mit (falls vorhanden).

Weitere Infos und Anmeldung bei:
VHS-Weißenthurm, Tel.: 02637 / 913415


 
Behandlung nur nach Diagnose des Tierarztes oder des Tierheilpraktikers
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü