04.02.2017 - Krankengymnastik und Massage für Hunde - Dogphysio und TTouch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Krankengymnastik und Massage für Hunde
04.02.2017 - 10.00 Uhr - 14.00 Uhr - in Mülheim-Kärlich

 

Inhalt: Erlernen und Anwenden einfacher Massagetechniken, sowie sanfte Techniken aus dem Bereich der Physiotherapie um ihren Hund sinnvoll zu unterstützen.

Ziel des Seminars ist die Schmerzreduzierung und Erhalt oder Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit.

Bitte bringen Sie ein altes Handtuch, für eine Wärmeanwendung, mit. Unabhängig von der Größe des Hundes sollte das Handtuch 50x100cm groß sein.

Haftpflichtversicherung sowie Tollwutimpfung für den Hund sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Teilnehmer: maximal 10 Personen mit jeweils einem Hund (Bitte bringen Sie einen Wassernapf mit)

Nicht teilnehmen dürfen Hunde mit: Tumorerkrankungen, akuten Entzündungen und nicht eingestellten Herzproblemen. Die gezeigten Massagetechniken erhöhen die Durchblutung und würden die zuvor erwähnten Erkrankungen weiter verschlimmern.


Weitere Infos und Anmeldung bei:
VHS-Weißenthurm, Tel.: 02637 / 913415

 
Behandlung nur nach Diagnose des Tierarztes oder des Tierheilpraktikers
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü